MENU
Materialien Zum Beispiel TPE, etwas „zwischen Gummi und Kunststoffen“.  

Zum Beispiel TPE, etwas „zwischen Gummi und Kunststoffen“.

Materialien

VMT-Products kann mit fast alle Arten von Materialien produzieren. Ein Beispiel: Thermoplaste (TPE) werden als Ersatz für verschiedene Arten von Gummi zunehmend wichtiger. Ansonsten verarbeiten wir allerdings auch alle gängigen Materialien wie PE, PP und ABS.

Hierunter können Sie mehr über die am meisten von uns verwendeten Materialien und die grundlegenden Eigenschaften lesen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des richtigen Materials für das Produkt.

Darüber hinaus behalten wir auch die neuesten Entwicklungen in Bezug auf Materialien scharf im Auge. So führen wir viele Experimente mit biologisch abbaubaren Kunststoffen durch und wir scheuen keine Herausforderungen, um ein Produkt aus dem von Ihnen gewünschten Kunststoff herzustellen.

Polyethylen

Polyethylen (PE) ist ein relativ weiches und zähes Material, das in zwei Arten vorkommt: LDPE (niedrige Dichte, etwa 0,92 kg/dm3) und HDPE (hohe Dichte, etwa 0,95 kg/dm3). LDPE ist deutlich weniger steif als HDPE. Beide Arten verlieren bei erhöhten Temperaturen allmählich ihre Steifigkeit und schmelzen bei 105 bzw.125 ° C Hauptanwendungsgebiete für LDPE sind Verpackungsfolien, Beutel, Rohre und für HDPE sind dies Eimer, Kisten, Flaschen, Fässer.

Polypropylen

Polypropylen (PP) ähnelt Polyethylen, ist aber etwas härter und steifer als HDPE. Polypropylen schmilzt bei ca. 165 °C. In Polypropylenprodukten können Knickpunkte eingebaut werden, die praktisch unbegrenzt rauf und runter bewegt werden können, ohne zu reißen. Haupteinsatzgebiete: Verpackungsfolien, Fasern, Flaschen, Kisten, Rohre, Kfz-Teile.

Polystyrol

Polystyrol (PS) ist ein sehr sprödes, hartes Polymer mit einem Erweichungspunkt bei ca. 90 ° C Schlagfestes Polystyrol (HIPS) wird unter anderem in langhaltigen Haushaltswaren und Gehäuseteilen verwendet.

Polyamid

Polyamid (PA), Nylon, hat einen relativ hohen Schmelzpunkt (> 200 °C). Dadurch behält es bis in hohe Temperaturbereiche seinen Feststoffcharakter, während die nicht geringe Steifigkeit beim Erhitzen rasch abnimmt. Polyamide besitzen eine ausgezeichnete Schlagfestigkeit und Abriebfestigkeit und einen relativ niedrigen Reibungskoeffizienten. All dies macht Polyamid sehr geeignet für technische Anwendungen in Zahnrädern, Lagern, etc. Oftmals wird Polyamid mit Glasfasern verstärkt (bis zu 60%), was die Steifigkeit wesentlich erhöht. Ein Schwachpunkt von Polyamid ist die Empfindlichkeit gegenüber Wasser. Im nassen Zustand ist die Steifigkeit von Polyamid geringer als im trockenen Zustand.

+31 (0)578 - 692 700

Fragen Sie uns

Möchten Sie uns eine Datei senden?
Bitte verwenden Sie unsere WeTransfer »

Sie können uns auch eine E-Mail senden auf


VMT Products - Pros in polymers & production
Europaweg 28 - 8181 BH Heerde, NL - +31 (0)578-692 700 -